Die 4600 Jahre alte FU Symbol™ Story

Hoang Ti (Huang Di) der Gottkaiser


In einem Buch des begnadeten 

Bioenergetiker

Charles Waldemar von 1985

"Jung durch Bioenergie"

bin ich auf auf den "Begründer" der Akupunktur gestoßen,

sowie auf das FU Symbol (Seite 28).


Fast alle kennen wir die "Akupunktur", aber die wenigsten wissen über die Anfänge Bescheid.


Gründer der Akupunktur war der Gottkaiser Huang Ti (Hoáng Di), auch der gelbe Kaiser genannt), vor sage und schreibe 4600 Jahren. 


Seine Herrschaftssymbole waren die 12 Symbole im Kreis des Tao. 



Ein Symbol davon, ist das FU Symbol™, das mich sofort faszinierte.




FU Symbol™ aus dem Kreis des Tao

Das große Geheimnis, 

das die Verwandlung des Mikrokosmos in den Makrokosmos enthält,

offenbart sich demnach im FU Symbol™ das sich aus den Schriftzeichen für G'i' (selbst) zusammensetzt und in der Mitte ein Kreuz, das die vollkommene Ziffer 10 im Chinesischen freiläßt. 

 


Die Aufgabe die ich mir stellte, war dieses uralte Gottkaiser Fu Symbol™

in die heutige Zeit, als Fu Symbol Magnet Amulett zu übertragen.


Das heißt, den Sprung von 4600 Jahren, bis in die jetzige Zeit zu wagen.



Mit hochpräzisen CAD Maschinen

Mit hochwertigen Materialien, um es auch als Schmuckamulett zu tragen

Mit Funktionen, wie der Integrierung von 8 permanent Magneten,

zur Stimmulierung des Körpereigenen Immunsystems. 

 

Mit den Möglichkeiten 12 attraktive Wünsche,  die jeder in sich trägt, wirkungsvoll auf das FU Symbol™ Magnet Amulett zu übertragen. 


Sie dürfen entscheiden, ob die Aufgabe gelungen ist.

Ich meine ja. Es ist mir gelungen.


Vom ersten FU Entwurf
Dem ersten FU Modell
Bis zum 3 D CAD FU Modell
Der erste Messing-Stahl Rohling

Hierbei kam es auf eine vernünftige Größe des FU Symbol™ Magnet Amuletts an. 

 

Nicht zu klein, wegen der Wirkung der integrierten acht Neodym Magnete.


Nicht zu groß, weil sonst nicht tragbar.


Wertvoll, schick und geheimnisvoll sollte es ausschauen.


Alle drei Teile mußten zur Ergänzung variabel sein, ohne das die Funktion sich ändert.

Die ersten FU Symbol Amulette in Pulverbeschichtung

FU Teile sind untereinander austauschbar, so das Sie in der Farbgestaltung variabel sind.


Zum Bespiel: Das Innenteil in Gelbgold und die beiden Außenteile in Blaugold. 

Oder Sie bevorzugen das Innenteil in Elfenbein und beide Außenteile z.B.:

in einem schönen Koralle Ton.

Alle RAL Farben sind möglich.


Jedes FU Symbol™ Magnet Amulett wird mit Ihrem Namen oder Logo/Wappen, 

 

mit einem Laser beschriftet.

Das erste FU Symbol™ Modell vergoldet.

Auf Kundenwunsch erstellen wir Ihnen Ihr ganz individuelles FU Symbol™ Magnet Amulett auch 

mit wertvoller Goldbeschichtung.


Dabei können Sie unter den verschiedenen, möglichen Goldtönen, 

Ihre Auswahl treffen.


Gelbgold, Rotgold, Weißgold, Grüngold, Blaugold und auch in Schwarzgold sind die Möglichkeiten.


Auch eine massive Goldvariante ist möglich, wenn es denn Ihr Wunsch ist.

Victoria Beckham liebt das kleinste FU Symbol™ Magnet Amulett der Welt.
Das Fu Symbol™ Magnet Amulett ist im Heute angekommen.
Erstellt von Günter Konrads TAGinternational@gmx.de